Runder Tisch für nachhaltige Lieferketten im House of Lords

18th October, 2023

Artisan Furniture war stolzer Gastgeber seiner Eröffnungsveranstaltung Runder Tisch zum Thema Nachhaltigkeit im House of Lords im vergangenen Oktober. Diese bahnbrechende Veranstaltung wurde gemeinsam mit der organisiert Allparteilich Parlamentarische Gruppe for India (Handel und Investitionen) und die 1928 Institut– ein renommierter Think Tank, der mit verbunden ist Oxford University. Dies war die erste Veranstaltung zum Thema nachhaltige Lieferketten im Parlament.

Diskussionen und Highlights:

Der runde Tisch konzentrierte sich auf diese kritischen Themen:

  • Nachhaltige Lieferketten zwischen Großbritannien und Indien: Die Teilnehmer befassten sich eingehend mit den Nuancen des Aufbaus robuster, nachhaltiger Lieferketten zwischen Großbritannien und Indien. Sie betonten das Potenzial zur Verbesserung der Handelsbeziehungen bei gleichzeitiger Gewährleistung der ökologischen Verantwortung.
  • Herausforderungen und Chancen: In den Diskussionen wurden die Herausforderungen beleuchtet, mit denen das aktuelle Lieferkettensystem konfrontiert ist, und innovative Lösungen zu deren Bewältigung erarbeitet. Dabei wurden Möglichkeiten wie Technologieintegration, politische Anpassungen und die Einbindung von Interessengruppen untersucht.
  • Unterstützung für kleine Unternehmen: In den Gesprächen wurde hervorgehoben, wie wichtig es ist, kleine Unternehmen in diese nachhaltigen Lieferketten einzubinden, um sicherzustellen, dass auch sie von den verbesserten Handelsbeziehungen zwischen Großbritannien und Indien profitieren.
  • Gemeindeentwicklung: Der Schwerpunkt wurde darauf gelegt, sicherzustellen, dass Nachhaltigkeitsinitiativen auch das Gemeinwohl umfassen, insbesondere in Regionen, die in die Lieferkette integriert sind.
  • Innovation in der grünen Finanzierung: Experten diskutierten die neuesten Fortschritte bei Finanzinstrumenten zur Unterstützung nachhaltiger Lieferketten und die potenziellen Vorteile und Herausforderungen, die diese Instrumente für die Handelsbeziehungen zwischen Großbritannien und Indien mit sich bringen

Ziel erreicht: Über die Förderung des Dialogs hinaus ermöglichte der runde Tisch wichtige Networking-Möglichkeiten, den Austausch von Erkenntnissen und legte den Grundstein für zukünftige Kooperationen. Die Stärkung der Handel zwischen Großbritannien und Indien Als Kernthema kristallisierte sich die Geschäftsbeziehung heraus, wobei der Schwerpunkt auf nachhaltigen Lieferketten lag.

Beteiligung: Die Veranstaltung wurde von einem vielfältigen Ensemble aus Branchenführern, akademischen Wissenschaftlern, Parlamentariern und Kollegen aus verschiedenen Sektoren besucht. Ein besonderes Lob geht an unsere Gäste aus Wissenschaft und ESG, die aus Kalifornien eingeflogen sind, um an diesem runden Tisch teilzunehmen.

Langfristige Vision: Artisan Furniture, gestärkt durch den Erfolg dieses Runden Tisches, ist bereit, sich für nachhaltige Lieferketten einzusetzen, insbesondere in der Korridor zwischen Großbritannien und Indien. Wir sind darauf eingestellt, regelmäßige Rundtischgespräche, aufschlussreiche Studien und branchenspezifische Veranstaltungen voranzutreiben, die alle darauf abzielen, die Nachhaltigkeit globaler Handelsnetzwerke zu verbessern.

Über Artisan Furniture: B Corp. zertifiziert Artisan Furniture steht beispielhaft für das Bekenntnis zu sozialer Verantwortung. Wir fungieren als Brücke und verbinden benachteiligte Kunsthandwerker aus Nordwestindien mit der globalen Bühne. Unsere Reise, beleuchtet von Plattformen wie Forbes und gestärkt durch Mentoring von Organisationen wie Goldman Sachs und Universität Oxford, inspiriert weiterhin. Tauchen Sie hier tiefer in unser Ethos und unsere Initiativen ein.

Sie haben Ihrem Bucket bereits 0 Artikel hinzugefügt. Das Limit sind Artikel. Sie können bis zu 0 weitere Artikel hinzufügen.

Warenkorb